Drehzahlbegrenzer KX Ke-jetronic etnfernen

  • Hallo zusammen

    Eventuell ist das für den einen oder anderen interessant, und er will diesen Weg gehen:



    Bei meinem KX Motorumbau kam der original Drehzahlmesser der KE-Jetronic zum Thema. Der Drehzalbegrenzer wird vom Steuergerät über den Drucksteller ( umpolung) sichergestellt und kommt beim KX bereits bei ca. 6500 Touren. Da mein KX nun deutlich mehr Zieht obe heraus, wäre es sinnvoll, den Begrenzer auf ca 7300 Touren anzuheben. Dies ist aber vermutlich nur sauber über das Steuergerät zu Realisierungen.


    Betreffend der Entfernung des Drehzahlbegrenzer habe ich etliche Frimen angeschrieben, welche sich mit Bosch Steuergeräten auskennen. Von den meisten habe ich direkt eine Absage erhalten, dass sie dies nicht machen können.



    Von einem Unternehmen habe ich tatsächlich folgende Rückmeldung erhalten, sie würden sich der Sache annehmen (Prüfung Steuergerät + Kostenvoranschlagspauschale ca. 90 Euro)



    pasted-from-clipboard.png

    www.hitzpaetz.de




    Für mich ist es zur Zeit nicht mehr relevant. Die Vernunft kam da zum Zuge: Wie oft drehe ich den Motor im Endeffekt tatsächlich über 6000 Touren....praktisch nie...also lasse ich's erstmal sein.


    Gruss



    äxl