Schwarze Umrandung Seiten-/Türscheiben. Coupe komplett Lackierung

  • Hallo zusammen,

    Da mein Coupe gerade beim Lackierer steht, wollte ich euch fragen ob die Umrandungen der Seitenscheiben in einfachem Schwarzmatt oder schwarz mit mattem Klarlack oder oder oder waren. An der Tür ist der Lack wahrscheinlich vom angrabeln glatt und an den hinteren Scheiben wiederum eher matt. Hätte es natürlich gerne möglichst im original Look und wäre für Tipps und Anregungen (eventuell sogar Fotos) bzgl. was ich dem Lackierer sage, sehr dankbar :thumbup:

    Das Coupe ist und wird wieder Alpinweiß und da fällt der schwarze Rahmen natürlich deutlicher auf.

    Danke im vorraus :whistling:

  • Moin


    Wir wollten bei meinem auch zuerst lackieren -

    Dann hat aber der Folierer der die Zierstreifen aufbrachte gesagt das bekommt er perfekt hin und er hat nicht gelogen


    Man glaubt kaum das das Folie ist, die Spezialisten haben schon so ihre Tricks und Kniffe, z.B. Schnitte und nicht sichtbare überlappungen damit sich keine Folienblasen bilden..


    P.s. meins ist auch weiss (Perlmutt)

    Folierung 1.jpgFolierung 2.jpgFolierung 3.jpg

    Mal als Alternative zum Lackieren- da die frühen Coupes (z.b. mein 82er) eh auch Folien habe sehe ich das tolerant..


    Gruß

    Urquattro 10V - some say the engine is inefficient - here is the truth:


    the WR 5-cylinder engine uses:


    50% for useful and comfortable heating purposes


    30% for power and torque - below 3000rpm = more heating avaiable!


    20 % for waves of wonderful remarkable boneshaking sound named quattrophony...



    so in fact the 10V engine is 100% efficient..

    The post was edited 7 times, last by clusterix ().

  • Super, ich danke euch 👍 denke werde es Lackieren lassen, Folierung könnte zur Not ja nachträglich erfolgen, Seitenscheiben sind nämlich sowieso bei mir drin geblieben,weil ich langsam die "Schnauze" voll habe von kaputten und verbogenen Leisten und kaputter Scheibe an dem Auto.:rolleyes:

  • Sönke das mit den Folien war/ist wohl immer unterschiedlich.

    Mein erstes Coupe war damals von 12/81 und hatte Folien.

    Der JS ist von 10/85 und war lackiert.

    Der KE von 5/82 hatte auch lackierte Rahmen.

    Beim JS habe ich sie in Brilliant schwarz uni lackieren lassen, was super zum Graphit passt.

    Beim KE so wie es original war in seidenmatt schwarz.

    Passt beim Gobi besser als das glänzende Brilliant schwarz uni.

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!

  • Meine sind auch lackiert. Die Scheiben und Zierleisten gehen eigentlich sehr einfach ab wenn man es richtig macht. Vor allem die hinteren Coupé Scheiben kann man so richtig biegen.


    Da hatten wir mit anderen Herstellern viel größere Probleme.

  • Das sieht richtig gut aus!

    Sönke bin darauf gespannt wenn das Gesammtkunstwerk fertig ist und wieder die Straße bereichert!

    Gruß Mark

    Hallo Mark - ich kann berichten - Das Gesamtkunstwerk Ist jetzt fertig ^^ein Wischerarm musste noch neu aber sonst alles drin dran drum...


    Heute war erster Start nach Neuaufbau & was soll ich sagen - Motorlauf gleich perfekt :love:er ist am schnurren...

    Nun nur noch Motor einfahren und nach 1000 km und bei guten Frühlingswetter kommt er wieder nach Hause..

    Stand 31.01.2019.jpg


    Moin Frank

    Dazu zur info - mein KE ist ein früher mit dem Motor (#171880) ist Mitte 04.1982 gebaut ( zugelassen am 03.05.1982)

    Bildschirmfoto 2019-02-09 um 16.55.38.png

    Fahrzeug hat rundherum Folien, ist zwar kaum zu sehen da sich das ähnlich gut anlegt wie bei meinen "Neuwagen" aber eindeutig Folie

    Also das wurde da wohl gerade im Mai 1982 geändert in Ingolstadt


    Grüße


    Sönke

    Urquattro 10V - some say the engine is inefficient - here is the truth:


    the WR 5-cylinder engine uses:


    50% for useful and comfortable heating purposes


    30% for power and torque - below 3000rpm = more heating avaiable!


    20 % for waves of wonderful remarkable boneshaking sound named quattrophony...



    so in fact the 10V engine is 100% efficient..

    The post was edited 1 time, last by clusterix ().

  • Ha da liegen wir garnicht sooo weit auseinander.

    Mein KE ist 177108 und Ez 06.05.1982.

    Aber mit lackierten Rahmen.

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!

  • Möönsch Frank - die haben sich ja fast auf dem Band sehen können :D 

    naja vielleicht auch nicht - 5200 Autos dazwischen sind schon ein paar Tage..


    Schreit förmlich nach einer neuen Fernsehserie - wie z.B. Ingolstadt CSI - (Coupe Scene Investigation):rolleyes:

    MannoMann ...Audi zu der Zeit..://)hatte immer schon schon ein wenig was von "Bastelbude" oder ist das wieder so ein Fall "Außenfarbe bestimmt weitere Bearbeitungsweise" 

    wie bei der Frontschattierung (Schwarzmattlackierung hinter der Stoßstange) die nur helle Autos hatten mit Frontwaschdüsen


    Zurück zum Thema

    (so interessant solche Sachen auch immer sind)


    Zum Rahmen Lackieren oder Folieren noch ein Tip

    gute Fotos oder noch besser ein "Abguckauto" ist sehr hilfreich für den Fo-lackierer:) Schafft Freude und erspart Tränen später..

    Der Besitzer vom roten Uri hat seine Rahmen lackiert und will sie nun aber aufgrund des Ergebnisses auch folieren lassen weil die Folie im Detail besser oder sagen wir mal schöner geworden ist (ecke oben, Rundung, in der Tür) - er ist halt so ein Perfektionist..und der Folierer echt eine Wucht..

    Abguckauto zum Folieren.jpg



    Gruß

    Urquattro 10V - some say the engine is inefficient - here is the truth:


    the WR 5-cylinder engine uses:


    50% for useful and comfortable heating purposes


    30% for power and torque - below 3000rpm = more heating avaiable!


    20 % for waves of wonderful remarkable boneshaking sound named quattrophony...



    so in fact the 10V engine is 100% efficient..

  • Folierte Scheibenrahmen gabs dann wohl nur vor der Sommerpause 1982!? Den Tip mit dem "Abguckauto" kann ich bestätigen, damit der Lackierer das möglichst Originalgetreu wieder nachlackieren kann. Hab mich ebenfalls für die lackierte Variante entschieden und mich mit dem Lackierer immer wieder deswegen abgestimmt. Zumindest bei den "Tuning"-Maßnahmen in den 90ern wurde diesem Detail wenig Sorfalt entgegen gebracht. Daran erkennt man dann Lackierarbeiten an den betroffenen Modellen auf den ersten Blick... :)

    Scheibenrahmen lackiert.jpg


    Übrigens zum Thema "Gemeinsam vom Band gelaufen": Mir fällt immer wieder die Vorbereitung für die "Fahrzeug DB" im linken Menü auf. Ist hier geplant, die zugelassenen und stillgelegten Fahrzeuge auflisten zu können um so nach und nach einen genaueren Überblick über den Restbestand zu ermöglichen?


    Gruß

    Stefan

  • Moin Markus - Jo Grüsse richte ich aus8)



    Zu der Folie - verbaut im Frühjahr /Sommer 82 noch eine Randnotiz zur Untermauerung/Beleg


    Ich habe einen Coupe Doppelgänger kennengelernt (Manfred Kirchner), wir hatten uns beim Kaleu 2007 getroffen

    Habe dort - weil beide Auto quasi wie Zwillinge waren - Detailfotos gemacht von meinen und von seinem 82er

    unsere beiden Autos sind nahezu identisch (Farbe Ausstattung ModellMonat) auch Zustand


    Auch bei Ihm war exakt gleich foliert, sein Auto ist Ersthand - er hat es als Neuwagen gekauft und bis heute gefahren - unfallfrei,


    Seit damals weiss ich das alles bei meinem so original ist - auch die Folierung und deren Zustand

    Es war unglaublich wie ähnlich die Fahrzeuge sich waren

    Coupe GTR Türrahmen.pngDoppelgänger Türrahmen.png


    Coupe GTR Fensterbogen.pngDoppelgänger fensterbogen.png

    Urquattro 10V - some say the engine is inefficient - here is the truth:


    the WR 5-cylinder engine uses:


    50% for useful and comfortable heating purposes


    30% for power and torque - below 3000rpm = more heating avaiable!


    20 % for waves of wonderful remarkable boneshaking sound named quattrophony...



    so in fact the 10V engine is 100% efficient..

  • Hello all,

    ich hab vor ein paar Jahren einmal detailed Photos von einem zerlegten MY83 Ur Quattro gemacht, Alles in paint.

    Link:


    https://photos.app.goo.gl/iLhQTDSN9KvkTZiq9


    Ciao


    Werner

    There can be only one! Ur-Quattro forever!


    MY 85 Ur Quattro (GV Swiss spec.) :)

    MY 85 Ur Quattro (WX US spec.):whistling:
    MY 83 Ur Quattro (WX US spec.) ?( 
    MY 85 90 quattro (KV German spec.) :D 
    MY 87 4000 CS quattro (JT US spec., berried in 2012) :( 
    MY 81 Audi 100 GL 5E (WC German spec.) :S
    MY 07 Q7 (BAR US spec.) :thumbsup: 
    MY 93 90 CS quattro (AAH US spec.) :rolleyes: 
    MY 95 90CS Sport FWD (AAH US spec.; berried in 2015) :( 

  • Folierte Scheibenrahmen gabs dann wohl nur vor der Sommerpause 1982!

    Moin. Also mein erstes Coupe, der GT5S von "damals", Zulassung 08.03.82 hatte folierte Scheibenrahmen.

    Da würde deine Aussage passen, Stefan.


    Ja, aber mein aktuelles Coupe GT5E am 13.03.84 zugelassen, gebaut am 03.11.83, hat die Rahmen auch foliert.

    Der wurde klar nach der Sommerpause 1983 gebaut, also Modell 1984 - er hat auch die Radhausschalen vorne.


    Hab nie ein direktes Detailfoto davon gemacht, aber in der Vergrößerung kann man die Stoßkanten erkennen.


    Dekor am Scheibenrahmen foliert.jpg

  • Evtl. Werkabhängig??

    hä, wo wurden B2's denn gebaut ?


    Meines Wissens in Ingolstadt (11. Zeichen in der Fahrgesellnummer = "A") und in Emden ( = "E" )

    In Ingolstadt wird noch heute der A4 gebaut - und andere wie A3 und A5.


    ...85ZEA... und ...85ZBA.... sind die mal auf mich zugelassenen (aktuell und ehemals)


    "N" wäre Neckarsulm, da wo in erster Linie der Audi 100 (ab C1) gebaut wurde. Heute kommen der A6 - und einige andere wie A8 und R8 - aus Neckarsulm.

    Zwischendurch wurde auch "Fremdproduziert". z.B. der 924 und 944 : ...95ZHN1.... - und die 95&1 ergibt: Typ 951. :thumbup:

  • ZCA und lackiert.

    Weiß der Geier welche Unterschiede aus welchen Gründen gemacht wurden


    043.jpg

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!

  • Marsrot ZCA und foliert, den amazonasblauen 84er VFL (141933) schaue ich noch nach

    Habe das dumpfe Gefühl die Farbe ist möglicherweise der Schlüssel..warum auch immer

    oder die Audi hatte nur einen Lackierer der das gescheit konnte;) und der war im Urlaub^^


    Gruß

    Urquattro 10V - some say the engine is inefficient - here is the truth:


    the WR 5-cylinder engine uses:


    50% for useful and comfortable heating purposes


    30% for power and torque - below 3000rpm = more heating avaiable!


    20 % for waves of wonderful remarkable boneshaking sound named quattrophony...



    so in fact the 10V engine is 100% efficient..

    The post was edited 1 time, last by clusterix ().