Schaltbock Typ 85 zerlegen -> Schaltung einstellen notwendig?

  • Moin moin,


    da das Fett am Schalthebel schon ziemlich bröselig ist, und die Führungen und Anschläge auch schon leicht angerostet sind wollte ich die Teile zerlegen, reinigen neu Fetten und wieder montieren (klar...).


    Ist es denn nach der Montage nötig, die Schaltung neu einzustellen? Aktuell schaltet sich der Wagen einwandfrei, allerdings fluchten die Bohrungen im Schaltbock nicht miteinander.


    Ich habe die Lehre zum Einstellen, aber reicht es aus, alles wieder auf Werkseinstellung zu stellen oder muss die alte Stellung wieder hersgestellt werden? Oder muss soger die Schaltstange neu justiert werden?


    Viele Grüße


    Timo

  • Im Normalfall nicht. wenn das Gestänge zum Getriebe nicht zerlegt wird.
    Innnenseschskant am Schaltgestänge/Hebel lösen und dann zerlegen.
    Einzig die Schaltkulissenbefestigung(Metallrahmen) am Tunnel mit den 4 Muttern haben etwas Spiel von 2 mm.
    Kannste aber entweder markieren oder nach Gefühl einstellen.

  • nabend zusammen,
    da würd ich mich gleich mal einklinken, falls jemand so ne schablone fürn typ 81 hat, wär ich dem jenigen sehr dankbar wenn er mir n foto mit den dazugehörigen maßen wegen nachbau zukommen lassen könnte.
    danke un gruß
    winni

    Wer bremst, verliert!!! 8)
    Warum stehn Männer auf Frauen in Gummi, Lack und Leder???
    Weil die riechn, wie ein neues Auto!!! =)


    Audi 80 Typ 81 SC (immer noch im Aufbau)
    Audi 80 Typ 81 LC (H-Alltagsauto)
    Yamaha FZR 1000 3LE
    Yamaha XZ 550
    Yamaha XJ 550
    DKW Hummel Typ 101
    DKW RT 125/2H (fast fertig)