Anschluß Kraftstoffpumpe, Zusatzluftschieber und Warmlaufregler KE alte ZE

  • Moin moin,


    am Wochenende haben wir dem KE Coupe von Fünfendercoupe wieder etwas Leben eingehaucht.


    Das Coupe ist noch eines mit der alten ZE. Es scheint so, als ob sie schon mal getauscht wurde, da eine Stempelung mit Januar 1988 auf der ZE zu finden ist. Dabei wurde aber der Kabelbaum zur Kraftstoffpumpe, zum Warmlaufregler und zum Zusatzluftschieber verbastelt.


    Im Prinzip wurde mit einem fliegendem Sicherungshalter, einer Lüsterklemme und etwas Lautsprecherleitung die originale Verkabelung nachgebaut.


    ich habe keine vollständigen Pläne der alten ZE, nur einen Auszug vom Uri. Die Schaltung ist im NFL noch genauso, daher konnten wir das ganze nachvollziehen, es soll allerdings wieder original aufgebaut werden.


    Nun die Frage an Euch: Hat jemand Pläne der alten ZE oder besser noch Fotos, wie die Verkabelung mit den Steckverbindungen und der "Zusatzsicherung" im original realisiert ist?


    Im Anhang die Strompfade 23-27 um die es mir geht im Stromlaufplan des Uris.


    Schonmal Danke für Eure Mühe!


    Gruß


    Timo

  • Hi Timo!


    Entweder hab ich zuviel geraucht oder ich bin nüchtern und sehe keinen Schaltplan.


    Gruß Thomas



    1985er 4000 CS Quattro (JT), LY7Y (Papamobil)
    1986er 80 GT Turbo Diesel (CY), LB7V
    1986er 80 GTE Quattro (PV), 2-Türer, LY7U
    2x 1986er 80 GTE Quattro (PV), L90E, einer davon mit 2l 16V Turbo 8o 
    1986er 100 CS Quattro (KU), LY7Y

  • Thomas das sind bestimmt die Nachwirkungen vom Wochenende beim Timo :D:D:D


    Gruß Frank

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!