JS Nockenwelle

  • Servus,


    ich bräuchte eine neue Nockenwelle für mein Coupe (EZ 3/84), mit dem 2.0l JS Motor drinnen, nun hatte ich gelesen, das es da 2 verschiedene JS Nockenwellen gibt, eine mit mechanischen und eine mit hydraulischen Stößel. Woran kann ich denn am einfachsten sehen welche Nockenwelle ich habe und kann ich auch eine Nockenwelle aus einem anderen 5 zylinder Motor nehmen?


    mfg
    Andi

  • Hey,


    na, unter der Nockenwellen sind entweder Hydrostößel (ein Teil) oder Stößel mit Einstellscheiben (zwei teilig)
    Das solltest also die Nockenwelle ausbauen und schauen wie es drunter aussieht.
    Die Teile solltest du dann beim herausziehen unterscheiden können...


    Folgende Original Nummern hab ich zu Coupe 84 gefunden: (hilft schon mal beim suchen....)


    034109021P JL,KX
    034109021K KV,HY,NG
    034109021Q JS,HP,SK


    zu den o.g. Motoren gab auch noch folgende 2,0 ltr, 5 Zyl. mit 115 PS:


    KP im Audi 100 (08/84-12/87)
    PS im Audi 90 (04/87-12/91)
    RT im Audi 100 (01/88-12/90)


    Die Nockenwellen passen bei Hydromotoren untereinander, und bei einstellbaren untereinander.
    Der Unterschied sind dann noch verschiedene Öffnungszeiten der Ventile.


    Nur Mal als Beispiel gibt es da: 221 Grad Öffnungwinkel, EO/ES - AO/AS: 0/41 - 40/1


    Alles Verstanden ?


    Warum ist die Nockenwelle denn kaputt ???

  • Eine Nocke vom Audi 100 mit RT Motor hätte ich noch. Der Kopf wurde vor 60.000km überholt und ist auch komplett zu haben. Unterbau wäre auch verfügbar, falls jemand einen kompletten 2.0 5-Zylinder sucht. Stammt aus einem 100er Avant Typ44, der gerade geschlachtet werden soll.


    Gruß Thomas



    1985er 4000 CS Quattro (JT), LY7Y (Papamobil)
    1986er 80 GT Turbo Diesel (CY), LB7V
    1986er 80 GTE Quattro (PV), 2-Türer, LY7U
    2x 1986er 80 GTE Quattro (PV), L90E, einer davon mit 2l 16V Turbo 8o 
    1986er 100 CS Quattro (KU), LY7Y

  • jap da sind die zweiteiligen/mechanischen Stößel verbaut. Folgende Nummern stehen auf der Nockenwelle: 2698 (wobei die 8 schwer zu lesen ist, könnte auch ein B sein) und die 035BS. Kann mir da vllt einer sagen was für eine Orginalnummer das ist? und ob man eine Nockenwelle vom KK einbauen kann? und was man da beachten müsste?


    Wirklich viel Ahnung habe ich davon nicht, will mich nur im Vorfeld schonmal über alle Sachen informieren und dann mit Unterstützung das dann einbauen.

  • Hab da mal ein paar Motordaten zusammen geklaut gesucht.
    Beim Audi 100 sind auch die NW-Steuerzeiten dabei. Und was zum Coupe direkt auch nicht gefunden....


    Audi 80 4.Zyl. Daten: http://www.directupload.net/file/u/50826/skqurwqt_jpg.htm
    Audi 80/90 Daten: http://www.directupload.net/file/u/50826/b72lxhtg_jpg.htm
    Audi 100/200 Daten: http://www.directupload.net/file/u/50826/o79jmij8_jpg.htm
    und noch ein Bruder aus der Familie:
    Passat 4-Zyl. Daten: http://www.directupload.net/file/u/50826/bzu92mlo_jpg.htm



    Schade. Gern hätte auch ich alle Daten. Wer hat mehr input ?



    Jochem (und seine Seite) sind ja schon Spitze, aber leider ist er so ein quattro-Freak....(vielleicht wäre ich auch gern einer ?!)
    Vielleicht macht er ja noch mehr "Blick über den Tellenrand" ???

  • Im direkten Vergleich sieht man das schön, die Hydro ist recht "spitze" und die Mechanische hat recht "runde" Nocken.


    Vom Tassenstößel JS müsste ich noch eine Nocke haben, bzw einen ganzen Motor :rolleyes:

    Gruß Tom


    Fuhrpark:


    Audi 90 Typ 81, Bj 86, MKB JS, tizian -> Sommer- Schönwetterfahrzeug und Ewigkeitsbaustelle; 10V T Projekt
    Audi 80 GTE Typ 81, BJ 83, MKB DZ, zermatt -> Aufbauprojekt; es müssen nicht immer 5 Zylinder sein!


    -> Für die SUCHE Anzeige: Suche Teile im Raum Regensburg, Ingolstadt, Landshut und Nürnberg <-


    DANKE!