Nachfertigung von Teilen

  • Hi
    auf Anregung eines users:


    Es wäre eine gute Idee wenn man sich hier austauschen kann über den Nachbau von einzelnen Teilen.



    Wir finden das ist eine gute Idee und daher mache ich jetzt diesen threat auf - zum Austausch untereinander.
    Da wir nicht möchten dass dieses Thema wie soviele zerredet wird werden unkonstruktive Beiträge von uns kommentarlos gelöscht..!!

    Man hat erst dann ausreichend Leistung wenn man mit zitternden Händen vorm Auto steht und Angst hat aufzuschließen! 8o



    4 Zylinder wurden von Lehrlingen zusammengebaut - die Hälfte vergessen!
    Saugmotoren befinden sich in einem ewigen Turboloch


    fwdsuckshb6.jpg


    Mercedes-Benz W204 C220 CDI Kombi
    Urquattro BJ 87
    90 quattro BJ 85
    Mercedes-Benz CLK 230 Kompressor Cabrio

  • Hi, auf Anregung eines users:
    Es wäre eine gute Idee wenn man sich hier austauschen kann über den Nachbau von einzelnen Teilen.


    hendrik :


    Wäre kein Problem gewesen, meinen Nick zu nennen ;) , deswegen oute ich mich selbst als 'Anreger' und will gleich mal was konstruktives anmelden.


    Mein ursprünglich gelernter Beruf steht ja links unter dem Avatar. Ich arbeite an sowas: http://www.machinestock.com/site/msdatasheet.php?machineno=1072-18632&lang=de und sowas: http://www.exapro.eu/de/produi…itungszentrum-achsen.html mit denen man Teile Bohren und Fräsen kann, in begrenztem Masse auch Rundteile herstellen.


    Mein Angebot: Nachfertigen könnte ich Teile aus Stahl, Guss, VA, V2A, Messing, Kupfer, Alu, Kunstoff (meinetwegen in den Farben Grün, Schwarz oder Weiß/Beige). Eine technische Zeichnung oder eine hangemalte Skizze des Teils samt Bemaßung reicht mir aus. Sollten mir Werte/Maße fehlen oder die Fertigung über Gebühr sein, würde ich mich schon melden...


    Zur ersten Erörterung einer Nachbaumöglichkeit kann mir schon ein Foto weiterhelfen. Zur allergrößten Not geht auch ein Zuschicken des defekten Teils und ich nehme per Hand Maße ab. Bei Interesse, einfach melden und ich gebe dann schon meinen Senf dazu, wie die Möglichkeiten meinerseits sind.


    Gruß, Stephan

  • Zitat Ich denke da z.B. an das Thema „Nachfertigung von Kühler-Pappen“ vom Kollegen hab-ich jetzt-vergessen, der ja im Eigenbau o.g. Teile selbst herstellt und angeboten hat.




    Wer war datt bloß mit den Kühlerpappen??:D:D:D:D

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!

  • Kühlerpappen habe ich sehr gute von Fünfendercoupe bekommen und schon viele andere User hier auch !


    Seine Arbeiten sind sehr zu empfehlen .




    Ingo


    8)

  • Es gibt von einem Fiat Modell eine Dichtung die auf unsere Kofferaumdichtungen passt .


    Ich habe die von einem Mitglied hier schon zweimal geordert Er möge sich aber wieder zu erkennen geben weil ich seine Daten nicht mehr habe .




    Ingo


    8)

  • Hallo


    Ist ja interessant...
    Hat sich eigentlich noch keiner der Tür-Zierleisten angenommen?
    Vom 90er z.B. - die sind ja inzwischen wohl alle verrottet...



    Gruß Torsten

    Mr. Slyman: "This is america, yu cannot kill every person just because, yu get mad at them, you have to have permission first"
    Prinz Habib: "He want me to drive a Datsun"

  • Habe mal bei Paul Fernandes die Blinker Typ 81 NFL neben dem Scheinwerfer erworben,war am Anfang nicht richtig zufrieden,weil sie zu weit drin standen.Vielleicht hat das ja auch schon mal jemand gehabt...
    Daraufhin hab ich im die Sache geschildert und er wollte damals gleich seine Maschinen neu einrichten.
    Ich habe mir dann Distanzhülsen aus Plaste gefertig und die Blinker verbaut und alles war gut


    MfG

  • Hallo ,ich bin audinarr .Ich könnte die ganzen Schweißverfahren dazu anbieten und auch die Polierarbeiten mit übernehmen.Werde mal zu diesem Thema ein paar Fotos reinstellen damit Ihr wisst was ich meine...Grüße an alle audinarr :thumbup:

  • Wer nicht??


    Habe auch schon diverse Profilhersteller und Verkäufer kontaktiert aber bisher kein vergleichbares Profil gefunden.

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig erledigt


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!

  • Servus,


    weis jemand ob man


    die teile von Zastrow nachfertigen darf oder gibt es da irgendwelche rechtliche probleme


    eig nicht oder da es die Firma ja nicht mehr gibt!!!


    Danke schon mal


    Gruß Frank

  • Hier noch von mir die versprochenden Bilder zum Thema Teile nachvertiegen,polieren,schweißen. Wer fragen dazu hatt kann sich gerne an mich wenden. Die Bilder zum Thema sind bei mir in meiner Gallerie 8o ...grüße an alle euer audinarr

  • Heute habe ich meinen rechten hinteren Türgriff ersetzt. Hier mal mein Fazit zu den Nachbauten der hinteren Türgriffe:


    - bei ebay hatte ich mir einen Satz hintere Türgriffe mit Dichtungen ersteigert; Schrauben sind keine dabei. Diesen habe ich zuerst verbaut. Die hintere Auflagefläche ist ca. nen halben Zentimeter kürzer zur Türgriffschale hin - es ist ein kleiner Spalt übrig, der Blechausschnitt wird nicht komplett abgedeckt. Habe ich die hintere Schraube komplett festgezogen, liess sich die Tür nicht öffnen. Lässt man die Schraube etwas locker, funktioniert der Öffner, der Türgriff bewegt sich allerdings etwas. Nach einem Ver- und Entriegeln der Tür hat die Mechanik wieder geklemmt.
    Die Dichtungen gibts momentan bei Ebay auch ohne Griff...


    - Im Audi100-Online-Shop hatte ich mir diesen Türgriff auch bestellt. Dieser kam heute, direkt nachdem ich den anderen aus Ebay verbaut hatte. Diesem Griff liegt die hintere Schraube bei, jedoch keine Dichtungen. Also habe ich die Dichtungen vom Ebay-Griff drangemacht - passt! Von den Maßen her passt der Griff besser; er deckt alle Blechöffnungen ab. Allerdings steht der Drücker etwas näher zur Karosserie, was mir persönlich nicht soo wichtig ist; er steht nicht an. Einbau ist einfach: hintere Schraube anziehen, vordere Schraube anziehen - passt! Funktion: einwandfrei!


    Ich persönlich kann die Griffe aus dem Audi100-Online-Shop empfehlen. Leider sind keine Dichtungen dabei. Wenn die beilägen, wäre das Angebot perfekt!


    Gruß
    Martin

  • Über Klassik Parts sind diese Griffe aber alle noch zu bekommen .


    Es müssen also noch keine Nachbauten sein , habe auch gehört das von billigen Nachbauten nach einen Winter der Guss schon bricht also die Haltbarkeit schlecht ist .




    Ingo


    8)