Keine Fliesen für Audi Ingenieure...

  • Moin,


    endlichh mal ein Handwerker, der sich nicht alles gefallen lässt! Geschieht den "feinen Herren" ganz Recht! Diese Herren werden irgendwann feststellen, dass eine Zeichnung auf Papier oder PC eine Dusche im Original nicht ersetzten kann.


    Kommt davon, wenn man vergisst, wo man herkommt.


    Gegenseitiger Respekt und Vertrauen in die Fähigkeiten des Anderen - schon läuft die Sache!:thumbup:


    Viele Grüße

    Bernd, der ebenfalls ein Handwerk gelernt hat...

  • Ein (sehr) guter Handwerker, der sein Gewerk versteht, ist durch (gar) nichts zu ersetzen!!!! PUNKT!!!!


    Aber genau diese gibt es immer weniger......LEIDER.....


    Bei immer mehr handwerklichen Berufen steht hinten …...troniker….. pffffffffff………


    Gruß von dem, der auch mal ein Handwerk gelernt hat und über 20 Jahre in diesem gearbeitet hat....

  • :thumbup:

    Schöner Beitrag, und trifft den Nagel auf den Kopf. Leider setzen sich die Theoretiker-Ingenieure auch in anderen Betrieben immer mehr durch. Erlebe ich jeden bei uns fast jeden Tag :|.

    Von unserem Werkstattpersonal kann man so einiges lernen, und nicht selten sind die Ergebnisse am besten, wenn man die Leute einfach selber machen lässt und sie nicht mit Vorgaben überschüttet. Vorausgesetzt, man akzeptiert, daß ein gelernter und erfahrener Kfz-Mechaniker, Lkw-Fahrer, Modellbauer, Kfz-Elektriker in praktischen Belangen einfach wesentlich mehr Ahnung hat, als ein Ing. das nach Studienabschluss überhaupt haben kann (es sei denn, er hat selber schon ne Ausbildung genossen).

    Mal ganz davon abgesehen, daß seit Einführung der Bachelor-Studiengänge die Qualität der Ingenieure genauso gelitten hat wie die Qualität der Kfz-Mechaniker, seitdem sie sich Mechatroniker nennen.


    Gruß Chris

  • Die Qualität hat auch schon vor der Einführung des Bachelor nachgelassen.

    Aber was will man erwarten, wenn mittlerweile 70% aufs Gym gehen. Die Schulen werben sich gegenseitig die Schüler mit immer günstigerer Benotung ab...


    Finde das gut das Firmen auch mal nach Kundenkreis sortieren, wenn das mehr machen würde ergibt sich zwangsläufig eine höhere Praxis Erfahrung für den ing. 😀

  • Die Qualität hat auch schon vor der Einführung des Bachelor nachgelassen.

    Aber was will man erwarten, wenn mittlerweile 70% aufs Gym gehen. Die Schulen werben sich gegenseitig die Schüler mit immer günstigerer Benotung ab...


    Finde das gut das Firmen auch mal nach Kundenkreis sortieren, wenn das mehr machen würde ergibt sich zwangsläufig eine höhere Praxis Erfahrung für den ing. 😀

    Das beschränkt sich leider nicht nur auf die Hochschulen. Bei den Handwerkerinnungen ist es nicht besser. Die sind alle nur noch darauf getrimmt, möglichst viele fertige Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung zu produzieren. Die Qualität ist dabei ziemlich zweitrangig. Deshalb wird ja mittlerweile auch in sog. "Fachwerkstätten" am Auto ziemlich viel Stuss produziert. Das sind eben die Folgen des Fachkräftemangels. Und da jeder meint, seine Kinder seien geistig besonders begabt und müssten unbedingt höhere Schulen besuchen, schrumpft die Anzahl von Azubis mit Grips leider dahin, was die Sache nicht einfacher macht.


    Auf Praxiserfahrungen in Sachen Fliesenlegen verzichte ich persönlich dennoch gerne, wenn es um mein eigenes Bad geht. Ich mache vieles selber, aber man kann und muss nicht alles beherrschen ;)

  • Ja, es gibt immer mehr Theoretiker, die (leider) keine Ahnung von der Basis haben.


    Da werden Diskusionen geführt, endlose emails geschrieben, Excel Dateien erstellt, Erinnerungen geschrieben: "Ist das schon erledigt ?"


    Aber am Ende gibt es keine Antwort auf das urspüngliche Problem. "Da ist ne Schraube lose!"


    Wer kann noch zwei 13er Schlüssel in den Händen halten und die lose M 8 Schraube anziehen ?


    Auch ich habe mal eine handwerkliche Ausbildung genossen, Kfz-Mechaniker, dann Meister, dann Betriebswirt.

    Immer im Bereich Netzfahrzeuge / Baumaschinen.

    Warum ich heute Baumaschinen verkaufe/n lasse ? Weiß nicht, wurde bestimmt gezwungen: und zwar mit Geld ! :$%)


    Chris : Fliesenlegen mache ich selber.

    Dafür kann ich nix am Herd.

    Herd elektrisch anschließen ja ok, dann warten bis das Essen fertig ist und dann komm ich wieder in Einsatz: "Mahlzeit ! ":thumbup: