KI Leiterfolie – Layout / Anschlüsse geändert?

  • Liebe Forumskollegen,


    ich bin gerade dabei, mein altes KI wegen einer verkokelten Leiterfolie, wackligen Birnchen-Fassungen und stehendem Kilometerzähler gegen ein neues zu tauschen. Funktioniert so weit auch alles gut. Beide sind VFL-KIs. Aber eine Frage aus Interesse:


    Kann es sein, dass im Lauf der Jahre das Layout der Leiterfolie auf der Rückseite des KIs geändert wurde?


    Wenn ich das neue KI anstöpsel, funktionieren die Kontrollleuchten für Heckscheibenheizung und Nebelschlussleuchte nicht. Sonst alles wunderbar. Die Birnchen sind auch alle intakt. Oder hab ich irgendwo einen Denkfehler?


    Danke für die Aufklärung!

    Beste Grüße

    Kai

  • Es gab unterschiedliche Leiterbahnen für das KI. Habe selber ein ähnliches Problem gehabt.


    Bestätigung:whistling:, je nach Ausstattung und Motorisierung. Leider gibt es nur 12 belegbare Felder aber Unmengen an verschiedenen Kontrolllampen.

    Gruß
    Ralph


    =======================================================


    Audi 80 Quattro KK - angemeldetes Stehzeug mit Vollausstattung

  • Moinsen in die Runde!


    Ich möchte nochmal nachhaken in der o.g. Sache. Meine konkrete Frage lautet:


    Kann ich in ein KI, das ab Werk eine Wassertemp.anzeige hat (statt Econ) einfach eine Econ-Anezige einbauen oder riskieren ich da einen Kurzschluss oder ähnliches Malheur?

    Ich habe gerade ein KI eingebaut mit Wassertemp.anzeige. Da leuchtet bei kaltem Motor eine gelbe Diesel-Leuchte (statt der blauen Kaltwasserleuchte) und die Wassertemp.anzeige gibt Vollausschlag, quais kocht mein Wasser von der ersten Sekunde an. Fährt man den Motor warm, erlischt die Diesel-Leuchte und die Wassertemp.anzeige fällt runter auf Null. Hier liegen also 12 V an, die eigentlich nur für meine (eigentliche) blaue Kaltwasserleuchte eine Rolle spielen sollten. Naiv gefragt: Eine Econ-Azeige ist doch stromlos und funktioniert via Unterdruck vom Schläuchlein, oder? Setze ich eine Econ-Anzeige statt der aktuellen Wassertemp.anzeige ein, brezeln mir doch die 12 V da rein. Oder doch nicht?


    Hat hier jemand Erfahrungswerte? Kann man da auf der Leiterfolie etwas abklemmen, damit der Einbauort für Econ stromlos ist. Oder braucht Econ doch aus irgendeinem Grund Strom?


    Weiteres Problem: Die (viel wichtigere!) rote Wasser-kocht-Leuchte geht nicht, auch nicht beim Schlüsseldrehen zu Kontrollzwecken.


    Ich freu mich über Hilfestellung und sage Danke im Voraus!


    Beste Grüße

    Kai

  • Hi Kai,


    das mit dem Bruzzel bei einem anderen KI hatte ich auch schon mal. Das vermeintlich passende hatte die ECON Anzeige und der Wagen war eine Baujahr 86.


    Laut dem Stein der Weisen ist folgende Zuordnung anhand der Teilenummer schon als unterschiedlich zu bezeichnen.


    1. 811 919 059M :

    (bis FGST 81-D-250 000)

    1979 > 1984 Audi 80/90

    1983 > 1984 Audi 80/90 quattro

    1981 > 1985 Audi Coupe

    1980 > 1991 Audi Quattro /Sport Quattro


    ab FGST 81-E-000 001 811 919 059N



    2. 811 919 059BA:

    1985 > 1987 Audi 80/90

    1985 > 1987 Audi 80/90 quattro

    1981 > 1988 Audi Coupe

    1985 > 1988 Audi Coupe quattro

    1980 > 1991 Audi quattro /Sport Quattro



    Schon anhand des Aussehens der Leiterfolie ist dazwischen ein großer Unterschied. Und aus eigener Erfahrtung eben auch ein elektrischer :)...


    Gruss,

    Micha

    84iger Coupe GL Typ 81 (steht zum Verkauf)
    86iger Audi 80 GT - Baustelle (mit einem JN Motor.. )
    2016ener A6 3.0 Avant TDI S-Tronic

  • es gibt zich verschiedene Ausstattungsvarianten und entsprechend unterschiedliche Belegungen der Kontrolllampen.

    Die Anzahl der Leiterfolien ist etwas geringer, weil diese jeweils für verschiedene Ausstattungen verwendet werden können.

    Rein von der Logik kannst Du in ein ECO Cockpit mit Kaltwasserleuchte kein Wasserthermometer einbauen, wäre ja

    doppelt gemoppelt.

    In Deinem Fall siehst Du, dass das Feld "Diesel" je nach Ausstattung mehrfach belegt ist - hier noch mit "Kühlwasser kalt" und wenn ich das von meinem

    Diesel noch richtig in Erinnerung habe, handelt es sich um das linke Feld mittlere Reihe, in dem in meinem Quattro das ABS leuchtet.

    Vermutlich wird es also in der Quattro Limo mit ECON kein ABS lieferbar gewesen sein, also nur ABS und Temperaturanzeige. usw.

    Konkret für Dein Cockpit, tausche den "Kühlwasser kalt" Schalter gegen einen Geber aus und bastel die Kühlwasseranzeige statt ECON rein, so funktioniert wenigstens diese Geschichte. Die Leiterbahnen für Kontrolllampe und Thermometer laufen parallel.

    ECON läuft nur über Unterdruck, kein Strom - direkter Schlauch zum Ansaugkrümmer.

    Cockpit basteln ist eine Herausforderung :thumbup:

    Gruß
    Ralph


    =======================================================


    Audi 80 Quattro KK - angemeldetes Stehzeug mit Vollausstattung