• Moin, mir ist am Montag jemand vorne links ins Auto gefahren. Resultat kaputter Blinker, Frontspoiler angeknackst und Stoßstange verzogen.

    Wie löse ich das am besten mit der Versicherung die Teile wie Stoßstange und Spoiler gibt es ja nicht mehr zu kaufen. Welche Möglichkeit gibt es da?

    Beim trshop gibts wenigstens die Stoßstange, aber keine Ahnung ob mir das bezahlt wird.

  • Wenn Du an dem Unfall keine Schuld hast, hast Du das Recht, Dir einen Anwalt nach Deiner Wahl zu nehmen, ebenso einen Gutachter. Klar, die gegnerische Versicherung wird auch einen Gutachter schicken und der wird dann feststellen, dass Dein Audi ja "garnichts mehr wert ist". Also zuvor mit dem Gutachter sprechen und klären, ob er den Wert des Audi realistisch berwerten kann.

    Audi 90 2,2 (1985) * Audi Cabrio 2.0 (1997) * P1 (1995) * Audi 90 CS B4 2,8 V6 (USA) * BMW R 1100 S (1999) * Hercules Ultra 50 (1981) * Yamaha RD 350 LC (1981)

  • Hallo,


    den Gutachter darfst Du als geschädigter selber wählen.


    Vorsicht beim Anwalt, den kannst Du erst wählen wenn mit einer problemlosen Regulierung nicht zu rechnen ist, ber wenn Du verkehrsrechtschutz hast wird hier nur die evtl. Selbstbeteiligung fällig.


    Gruß Stefan

  • Moin,


    so einen Fall hatte ich vor ein paar Jahren auch.

    Im Endeffekt hat ein Gutachter sowohl Auto und Schaden bewertet. Zur Autobewertung bzw. Bewertung der Wiederbeschaffung hatte ich seinerzeit eine Handvoll aktuelle Angebote aus dem Netz für vergleichbare Fahrzeuge zur Hand. Außerdem hatte ich ein paar Teileangebote (damals z.B. Blinkerrähmchen und Scheinwerferrahmen beim VFL Coupé) aus dem Netz organisiert um da ein realistisches Gefühl für Teilepreise zu generieren. Das ersparte dem Gutachter selbst etwas die Suche und leitete ihn möglicherweise in eine erwünschte Richtung. Seinerzeit lagen dann die Reparaturkosten deutlich über den Wiederbeschaffungskosten, so daß der wirtschaftliche Totalschaden griff. Daraufhin wurde das beschädigte Auto durch die Versicherung auf einer Plattform inseriert (muß irgendwas spezielles gewesen sein, wo kommerzielle Aufkäufer verbindliche Angebote einstellen können) um den Restwert zu ermitteln.

    Final wurde dann unkompliziert ein eher höherer Wiederbeschaffungswert minus Restwert erstattet, und von der Zahlung konnte ich meinen Avatar problemlos wieder richten lassen.

    Der Gutachter wurde damals von der gegnerischen Versicherung gestellt, hat aber äußerst fair bewertet.


    Gruß,

    Stefan

  • Du holst Dir das Gutachten und rechnest damit bei der Versicherung ab.

    Die zieht aber die MwSt ab.

    Die wird nur mit gezahlt wenn das Fahrzeug mit Rechnung in einer Werkstatt repariert wird.


    Gruß Frank

    1977er Passat LS 
    1981er WN Coupe GT 5S
    1990er 100er Turbo Sport
    2000er A6 Avant 2,7 Biturbo
    1985er JS Coupe
    2008er S5 4,2FSI

    1982er KE aus Erstbesitz im Aufbau und hoffentlich irgendwann mal fertig


    Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was", wir sind hier bei "So isses"!!!


    Ich kenne meine Grenzen. Ich überschreite sie ja oft genug !!!