Fahrwerksumbau

  • Hallo, ich bin noch recht neu bei euch im Forum und hab direkt mal ein zwei Fragen.
    Ich bin dabei meinen 83´er typ85 Quattro auf RS2 ADU + Leistung Umzubauen. Motor steht bereits.... Die Fragen die sich für mich aktuell stellen betreffen das Fahrwerk nebst allem drum und dran.
    Da ich aufgrund der Leistungssteigerung direkt eine vernünftige Bremse verbauen möchte, bin ich zu dem Entschluss gekommen das ich gerne die Serien RS2 Bremse einbauen würde.
    Hat einer von euch etwas ähnliches oder vielleicht sogar direkt solch einen Umbau gemacht?! ich überlege ob es möglich wäre die kompletten Achsschenkel des S2 bzw. RS2 zu verbauen um infolge dessen ein vernünftiges Fahrwerk einbauen und eine gute Bremse fahren zu können.
    Über hilfe eurerseits bin ich Dankbar.


    Gruß Tim

  • Servus Tim, den gleichen Umbau mache ich auch grade, d.h. ich bin gerade fertig mit der Schlachtung des S2 Spenders. Baue aber auch gleich auf CMG 6-Gang und Wasserladeluftkühlung um. Achsen können vom S2 Coupe kommplett übernommen werden, vom RS2 nur die VA. Bei mir kommt erst mal die originale 322mm RS2 Bremse mit orig. Haltern rein. Dazu sollte dann aber auch das ABS + Servogetriebe vom Spender verbaut werden, da beides vom gleichen Druckspeicher versorgt wird. <--Oder geht das auch anders?


    Gruß Hans-Peter



    PS: Falls was nicht passt, bitte korrigieren, steh auch noch am Anfang ;)

  • Moin,


    nee passt schon, Fahre das seit Jahren so ähnlich. Allerdings nur die Kleine RS2 Bremse weil größer mit meinen 16"Felgen nicht ging.


    Am einfachsten vom umbau und eintragen ist es das komplette System zu übernehmen, also komplette Servo und Bremshydraulik. Aber man kann auch einen großen Unterdruck Bremskraftverstärker verwenden.


    Am besten so früh wie möglich mit dem TÜV Sprechen und besprechen und abklären was er wie haben möchte damit er es auch abnimmt. Denn die sind heute wohl recht ängstlich. Da bin ich nicht auf dem Laufenden, mein Auto ist schon seit 15 Jahren abgenommen.


    Aber zu dem ganzen Thema dürfte es hier auch schon diverse Themen geben

  • Morgen


    ich Fahre an meinem 90er Typ85 Turbo vorne Porsche Boxster klein auf Kleinen B4 Federbein mit 312X25 Scheiben(A4) Radnabe aus S2 HA und Träger kannst bei mir beziehen.


    Hinten Audi 90 Typ85 Orginal Federnbein mit hinteren S2 Radnaben( Leicht abgedreht) und 280 Bremsscheiben und Träger vom A8, Bremsättel V8 hat den Vorteil das alles Orginal passt. Und die Bremsberechnung noch mit Originalen Werten entspricht.


    Spurweite vorne bleibt Orginal Ha 7mm breiter, wenn auf S2 umbaust wird er vorne sehr breit.


    Felgen Passen 16 Zoll Audi S2 und V8 8x16 mit 5mm Distanzen, mehr habe ich noch nicht Probiert.


    Bremsen Tut des ganze ned schlecht habe ja keinen A8 :-)


    MFG