Der offizielle Begrüssungs/Vorstellungs-Thread !!

  • Ich hab bisher nichts gefunden!
    Also- ich wollte hier mal hallo sagen!
    Morgen ists soweit- ich hole einen Typ 81 aus einem 7 Jährigen Schlaf... bin schon
    gespannt- der Anhänger steht vor dem Haus, also kann es losgehen!
    Ich werde also in Zukunft hier ein bischen mitlesen und mitkruschteln...
    Manch einer kennt meinen Nickname sicher aus anderen Foren (T4 oder V8 Forum)
    viele Grüße, Peter!
    Und hier mal ein Bild

  • Gibts hier nen Begrüssungs-Thread?


    Nö! Nicht mal ein Vorstellungs-Thread. Aber Hauptsache, Du bist hier!


    WELCOME! (to the pleasure dome)


    Zitat

    Morgen ists soweit- ich hole einen Typ 81 aus einem 7 Jährigen Schlaf... bin schon
    gespannt- der Anhänger steht vor dem Haus, also kann es losgehen!


    Bil-der, Bil-der... und Daten...


    Zitat

    Ich werde also in Zukunft hier ein bischen mitlesen und mitkruschteln...


    Mach!


    Willkommensgrüße vom Stephan

  • Ja ein herzliches Willkommen auch von mir :thumbup:



    Hoffentlich haben die 7 Jahre Ruhe keine Schäden hinterlassen , unbedingt ein paar Regeln beachten bevor der Motor wieder gestartet wird !



    Und die Idee mit dem Begrüssungs-Thread finde ich mal nicht schlecht , einfach Deine Überschift ändern und schon haben wir einen !



    Begrüssungs-Thread






    Ingo


    :thumbup:

  • Guten morgen !



    Wenn das jetzt hier der offizielle Vorstellungsthread ist, hänge ich mich mal direkt mit rein !



    Mein Name ist Sebastian, bin (noch) 25 Jahre alt und komme aus dem recht beschaulichen Marl (Kreis Recklinghausen). Auf das Forum bin ich durch Mundpropaganda in einer anderen Community gestoßen. zur Zeit fahre ich noch einen recht stark modifizierten Audi S3 und einen Golf3 Jubi GTI im Alltag. Die alten 5-Zylinder Audis reizten mich jedoch schon seit Jahren. Besonders angetan hatte es mir der Audi 80 Quattro Typ85. Explizit gesucht habe ich jedoch nie nach so einem Modell. Bis mir dann ein Kumpel vor zwei Tagen nebenbei erzählte, dass sowas bei seinem Arbeitskollegen vor der Halle rumsteht und langsam aber sicher zuwächst... Da habe ich natürlich nicht lang gefackelt. Der Wagen stand keine 15km entfernt auf einem Bauernhof, worauf wir dann gestern morgen direkt zu einer Besichtigung aufgebrochen sind. Das Auto sah echt mitleid erregend aus. Ein dezenter Moosteppich überzog den Wagen. Einige Pflanzen wuchsen bereits in die Spaltmaße der Karosse. Doch auch nach genauer Inspektion konnten wir bis auf ein leicht angerostetes Ablaufloch im Kofferraum, eine völlig desolate Tür hinten rechts und einem (anscheinend vor 15 Jahren Instandgesetzten) Radlauf hinten links wirklich keinen Rostbefall ausfindig machen. Zur Krönung versicherte mir der Besitzer, dass es genüge wenn ich Kennzeichen mitbringen würde.. "Das Auto läuft einwandfrei", waren seine Worte.. Ich war mir sicher, dass dies NICHT der Fall sein werde und wurde um 16:00 Uhr eines besseren belehrt. Der Wagen sprang an!. Sogar die Bremsen funktionierten Einwandfrei.Also Geld abgedrückt und los ging es quer durch Marl. Die Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer bei der Überführung waren der absolute Hammer ! An meiner Werkstatt angekommen wurde der kleine erstmal einer gründlichen Wäsche mit dem Wap unterzogen.


    Nun überlege ich, was ich mit ihm anstellen werde. Oberste Priorität ist für mich Leistung. Die lösung wird wohl ein 3B oder AAN Technikpaket sein. Mir fehlt jedoch in diesem Sektor noch das nötige Hintergrundwissen, welche Komponenten Wie Getriebe, Bremse, Fahrwerk usw. in den Typ85 passen.Die 5-Zylinder Technik ist für mich noch völliges Neuland.. Hoffe, der eine oder andere hier im Forum hat einen derartigen Umbau bereits realisiert und kann mir mit Tipps und Tricks unter die Arme greifen. Budgetmäßig habe ich mich auf ca. 15-20000 Euro eingeschossen. Denke, das sollte für einen Neuaufbau samt Umbau auf Turbotechnik (350-450PS) nem gescheiten Fahrwerk und nem leer geräumten Innenraum machbar sein !? Äusserlich wird er natürlich soweit wie möglich bis auf die größeren Felgen original bleiben.


    Soo, genug gelabert. Fakten und Bilder ran:


    Audi 80 Quattro Typ 85


    Baujahr: 12. 1983


    Laufleistung: 193Tkm


    Unberührter Originalzusatnd.






  • Moin Sebastian 8)


    ... lass' den 80Q BITTE original ... die Sache mit Leistungssteigerungen auf mehrere hundert PS sind bei anderen "Kandidaten" hier im Forum eh' über kurz oder lang in der Vesenkung verschwunden.


    .. und vom Audi 80Q Vorfacer mit der legendären KK-Maschine gibt's nur noch wenige - in wenigen Jahren wirst Du Dir die Haare einzeln auszupfen, dass Du diesen absoluten Klassiker zerrupft hast.


    NOCH gibt es adäquaten Ersatz für vergammelte Innenausstattungen - also geh' lieber eine Restauration auf Basis Originalzustand an.


    Für solche Prollkisten mit etlichen Hundert PS gibt's noch genügend andere "Opfer"


    Da HAST Du schon mal das Glück, einen "original-vor-der-Scheunentür-Fund' :D zu ergattern .. dann NUTZE die Chance auch.


    Ansonsten:

    Herzlich Willkommen Euch Beiden (Peter & Sebastian) bei der *Audi-Nagel-im-Kopp-Fraktion" hier im Forum :thumbup:


    und viel Spaß mit Deinem ... öööhm EUREN ... "Neuankömmling(en)" !

    "L E B E N" . . .


    ... ist das langsame Ausatmen der Vergangenheit
    und das tiefe Einatmen der Gegenwart,
    um genügend Luft für die Zukunft zu haben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lo. ()

  • Servus und willkommen hier im Forum.


    @Peter:
    Das sieht mir ja schwer nach einem Audi 80 L oder LS "Kassengestell" aus - aber was ist denn das für eine Außenfarbe?


    @Sebastian:
    Schicker Fund - für deinen Umbau wirst du hier per Suchfunktion etliche Beiträge finden, da Turbo-Umbauten, wie du schon vermutet hast, tatsächlich nix neues sind. Aber ... einen originalen 80 Quattro mit KK Motor mit so geringen Schäden dafür umbauen? Würde ich mir aufgrund der Seltenheit überlegen. Dann lieber tatsächlich eine "Hütte" suchen, die ansonsten eher in die Tonne gewandert wäre. Ich bin nun weißgott kein absoluter Verfechter der Originalität, aber diese Autos wachsen nicht auf Bäumen ... schau mal in meiner Signatur, wieviele davon noch aktuell zugelassen sind.


    Gruß
    Bo.


    Edit:


    Lo. war wie so oft schneller als ich ;)

    Das Leben ist zu kurz, um langweilige Autos zu fahren!


    Das Beste aus den Achtzigern, den Neunzigern und heute:
    > Audi Coupé GT 5E - EZ '83 <> Audi Cabrio 5E - EZ '93 <> VW Passat Variant 2,8 - EZ '03 <

  • Ich schließe mich meinen 2 Vorrednern absolut an und kann dich auch nur dringend bitten (wenn ich könnt, würd ich dich auch zwingen :D ), den 80 Quattro mit dem geilen KK NICHT zum Turbo umzubauen...so wie das Auto dasteht ist das ne absolute Seltenheit geworden und macht neben dem Vergaser 5Zylinder (WN) im 5S den besten 5 Zylinderklang aller Zeiten! Sei froh, dass du so ein Auto in so nem guten Zustand gefunden hast, andere suchen dafür jahrelang.


    Aber erstmal: Natürlich is das dein Auto und du kannst machen, was du willst damit, und es is auch schön, dass sich wieder ein weiterer hier zu den alten Autos bekennt und sie gut findet!


    Ich bin auch kein "Originalo", ich mag gute und gepflegte Umbauten, aber wenn man SO ne seltene Basis hat, bin auch ich dagegen! Schau mal auf mobile, Autoscout und ebay, du wirst vermutlich keinen einzigen finden! Ich kann mir auch vorstellen, dass du mit dem KK nciht glücklich wirst, wenn du nur auf Leistung aus bist, aber vielleicht überdenkst du das nochmal und setzt den Quattro nur für Cruiserfahrten ein und änderst einfach deine Einstellung zu diesem geilen Auto! Und dann gehst her und kaufst dir n 90 Quattro oder n coupé Quattro, die gibts verglichen mit DEINEM wie sand am mehr, den kannst ja dann umbauen, wenn du nich zufällig schon nen umgebauten kaufen kannst.


    grüße Marius

  • also- es handelt sich um einen `81er GLS Automat, 63KW 85PS in Limagelb mit grüner
    Ausstattung und BRAUNEM Armaturenbrett.
    Das beste- vorhin habe ich noch das ORIGINAL Radio inkl. BRAUNER Blende gefunden, lag
    im Handschuhfach. Leider sind die Kabel abgeschnippelt- das werde ich wieder in orig. Zustand versetzen...
    Ich finds geil- den Frontschaden beheben, die Rückleuchten sind auch defekt, diese Tauschen. Vorher kümmere
    ich mich noch um den Motor, ZR Prüfen, Öl Wechseln, Nocke einölen, da da obenrum alles furztrocken ist-
    neue Zündkerzen und Luftfilter + Spritfilter liegt schon da.. dann mal sehen ob er anläuft.
    Verteiler, Zündkabel, Kontakte usw sieht alles nagelneu aus.
    Von unten hab ich den auch noch nicht angeschaut, meine Hebebühne ist gerade noch besetzt.
    viele Grüße, Peter!
    fotos.web.de/peterlingkreibich/Audi_80

  • Schönes Auto, Peter


    ... und so schön viel Platz im Motorraum ;-)


    Ich verlink mal grad' Dein Fotoalbum in "anklickkompatiblen Mode"  <KLICK> :D


    Dem Kantenrost am hinteren rechten Radlauf solltest Du erhöhte Aufmerksamkeit widmen .. der kommt wahrscheinlich von INNEN raus :cursing:


    Ta und der "Unfallschaden" is' ja was um zwischen Frühstück und Mittagessen zu richten :P .. Lackieren mal ausgenommen.


    Apropos Lackieren ... Infos für den Sprühlackkauf .. oder den Lackierer:
    Bezeichnung: .......... Limagelb
    FarbCode: .............. LA1B
    Prospekt-Farbcode: . B3
    verwendet von: ...... 1979 bis 1981



    Zur Not hätte ich noch 'ne unbeschädigte Motorhaube und 'nen rechten Kotflügel "an Lager" ... allerdings in saphirmetallic => Lackierarbeiten nötig. Allerdings wirst Du anderweitig Karosserieteile in Limagelb wohl nur noch sehr selten finden.


    Na denn: Viiiiel Erfolg bei der Reanimation ... und dann: *goiiilen 70er/80er-Jahre-Fahrspaß" :thumbup:

    "L E B E N" . . .


    ... ist das langsame Ausatmen der Vergangenheit
    und das tiefe Einatmen der Gegenwart,
    um genügend Luft für die Zukunft zu haben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lo. ()

  • die Ersatzteile könnte ich brauchen, der Kotflügel Fahrerseite hängt total krumm dran, Beifahrerseite ist verdallt. Und die Haube ist vielleicht sogar richtbar...
    Ähm- welcher Rost? Der hat von oben gesehen mal überhaupt keinen Rost- das was man auf dem Bild Beifahrerseitig am hinteren Radlauf sieht- ist DRECK. Weil der Wagen stand jetzt insgesamt 7 Jahre, 4 davon am selbem Fleck- scheinbar.
    Aufjeden Fall hat es geregnet- als wir den total verdreckten und verstaubten Wagen vorhin aus dem Quartier geholt haben- so ist der Dreck jetzt noch besser zu erkennen. Nächste Woche (oder vielleicht auch nacher noch) wird der Audi erstmal geputzt... dann sieht man mehr!
    Der einzige Rost den ich erkennen konnte - ist ein Winziges Pünktchen unter dem Tankdeckel - ich weiss, auch daraus könnte mehr werden, vorallem an dieser Stelle...
    Gruß, Peter!

  • Hallo möchte mich kurz vorstellen komme aus dem Schönen Tirol!!


    und hoffe das ich hier ein paar coole news und radschläge bekommen kann!!!


    und hier mein audi


    habe ihn extrem rostig bekommen und 2 Monate aufgebaut ist ca. 3Jahre im freien gestanden und hat leider keine Pflege bekommen!


    Das ist mein Winterauto und suche auch noch einen gut erhaltenen gleichen mit Vollaustattung also wenn jemand was hat weiss???


    danke mfg

  • hi,


    willkommen hier im forum.
    hier wird einem bei fast allem geholfen (was mit unseren "alten" schätzchen zu tun hat).


    wenn du noch ein fahrzeug suchst dann würde ich mal was unter suche in die rubrik "automarkt" schreiben.
    oder eben einfach mal durchstöbern.


    ansonsten wünsche ich viel spass hier im forum.


    gruß

    Zitat Röhrl:
    "Direktschaltgetriebe ist für Memmen...... :D "


    Meine Autos:
    Audi Coupe 115 PS
    Polo GTI 192 PS


    Meine Mopeds:
    Kreidler RS (Offiziell) 6,25 PS
    Kreidler RMC 2,9 PS
    Honda CBR 600 F Super Sport 98 PS
    Honda Cy 50 2,9 PS

  • Hier meine Geschichte:Ich bin 1992 geboren ungefähr ein halbes Jahr nach meiner Geburt kaufte mein Vater einen silbergoldenen audi 90 typ 81 2,0.ich weiß nicht warum aber ich treumte meiner meinung nach sogar mal das ich den wagen gegen einen baum fuhr. kurz vor meinem vierten Lebensjahr fuhr mein Vater mit dem Wagen samt inhalt (das war ich )über eine Rote ampel. Der wagen war schrott ich hatte mir die schulter gebrochen und saß in dem Wagen fest da sich die hinteren türen nicht öffnen ließen.Jetzt das eigentlich witzige an der Geschichte ich hatte eine Gebrochene Schulter aber ich habe Geweint "unser wage ist kaputt".Nja mein Vater gelernter mechaniker aus der türkei hatte seine liebe für 5 zylinder entdeckt also wurde kurze hand nachdem unfall ein passat 32b gekauft. Wir hatten den Wagen kein Jahr wir wollten nach Hamburg 350 km weg fahren und fuhren noch einmal an eine Tankstelle wir hatten gerade getankt mein Vater überprüfte noch den Luftdruck der Reifen kam der Tankwart der typ der drin saß inner aral tankstelle er besaß zwar schon einen passat aber aus ieinem mir unerklärlichen grund wollte dieser Mann unser Auto kaufen. Er betelte meinen Vater förmlichst an ihm den Wagen zu Verkaufen.Wir fuhren nach Hamburg kamen nach einem Wochenende wieder und der Wagen wurde verkauft.Jetzt lag ich meinem Vater mit dem Audi auf den Ohren.Aber erst musste eine übergangslösung her da man so einen audi ja nicht an jeder ecke fand.Also kauften wir uns einen Golf 2.wir fuhren den Wagen bis anfang 1999dann wurde er verkauft und wir hatten ersteinmal kein auto.einestages ich vermute es war april.Nahm mich mein Vater miter hatte einen Audi gefunden in der nähe unserer Werkstatt ein 2,2 l in beige auch ein typ 81 aber ziemlich heruntergekommen .Auch wenn mir der Wagen nicht gefiel es war doch der Wagen den ich haben wollte.wir kauften dieses Auto doch kamen nie dazu es zu fahren mein Vater wollte es fertig machen und desshalb stand es.Eines sonntags meinn Vater hatte meistens nur sonntags zeit da er 6 tage in der woche arbeitete fuhren wir mal wieder Gabrauchtwagenhändler abklappern das war nicht teuer und wir hatten beide unsern spaß daran. Da bemerkte mein Vater einen goldsilbernen Audi 90 b2 in der Werkstatt vom Händler am nächten Tag fuhr er dorthin zu seiner entäuschung war der wagen nicht zu verkaufen der Wagen gehöre einem bekannten vom Händler und man müsste sich mit denen mal auseinander setzten.Zu unserm Pech war der besitzer des Wagens eingefleischter Audi Fan und wollte seinen Wgane den er liebte nicht verkaufen zumal seine beiden söhne auch an dem wagen hangen soweit wie ich in errinerung habe.Da mein Vater nicht perfekt Deutsch sprach übernam meine Mutter jetzt das Verhandeln sie ruf bei besagten Leuten an diskutierte log sogar indem sie behauptete sie wll den wagen meinem vater zum geburtstag schenken dabei war der doch noch 7 Monate entfernt.Im endefekt besasen wir nun einen goldsilbernen Audi 90 Typ 81 2,2 kv mit dtm auspuff anlage ,v8 heck,koni dämpfern ,weißen blinkern, orginal quattro Felgen für den Winter ,6 Arm Alufelgen 195/40 15 (ich hab die felgen samt abgefahrenen Reifen bei mir im Zimmer)und sportlenkrad.Nun hat ich meinen Audi, aber da gabs ja noch den beigen da mein Vater den Wagen schon kostengünstig gekauft hatte und dafür nicht wirklich viel Geld bekommen würde schlachtete er den wagen aus und Lagerte alle Teile bis auf das chasis in der von ihm und einem Partner Gemeinsam genutzten Werkstatt.Was wie sich nachher herausstellte eine Vertale entscheidung war denn der Partner schmiss die eigentlich völlig intakten Teile nach 3 oder vier jahren weg da er meinte das wir die sowieso nicht mehr brauchen würden.wir fuhren unser schmuckstück 6 jahre und 1 monat in dieser Zeit hatten wir auf jeden fall unseren spaß eines Sonntags kamen wir von unserm vorhin erwähnten gebrauchtwagenhändler abklappern zurück wir fuhren gemeinsam mit einem porsche auf die autobahn der auf dem hintern gt3 stehen hatte damals wusste ich noch nicht was das bedeutete.der Porsche fahrer gab gas und mein Bater gab gas ich hörte unsern geil klingenden motor es beeindruckte mich das wir bis 200 km/h mit dem Porsche mithalten konnten, aber wenn ich heute überlege hat der bestimmt bloß mit uns gespielt um seinen motor warm zu fahren den kaum wahren wir auf tempo 220 und konnten nicht weiter beschleunigen war der porsche fahrer auch schon weg.2005 mai mein Vater war fest entschlossen dieses Jahr nicht mehr für ein ticket in der saison zeit fast 500 € zu bezahlen,also meinte er muss ein diesel her obwohl wir noch jeden sonntag autos gucken fuhren hatte er es irgendwie hingekriegt einen deal mit einem händler auszuhandeln wobei er eine mercedes e-klasse 3 1/5 jahre alt kaufen wollte in der folgenden woche quälte mich der gedanke das mein schöner Audi ,ja richtig gehört meiner nicht seiner ,mein audi weggegeben werden sollte der händler zog vom verhandlten preis 500 € ab für meinen schönene wagen die quattro felgen gingen mit ich vermute mal das der wagen in den export gegangen ist mein Vater wie schon vorhin erwähnt Türke meinte als ich ihn darauf ansprach das 500€ genug währen für ein fahrzeug was mittlerweile 21 jahre alt war. aus heutiger sicht hätt ich ihm an die gurgel springen sollen den was die leute für den wagen verlangen beobachte ich jetzt schon fast 4 jahre bei mobile.de usw. und die preise sind auch gerechtferigt da es eine rarität ist.Lange rede kurzer sinn, wir haben den benz fast 4 jahre gefahren .als feststand das wir dieses jahr nicht in den urlaub fahren werden verkaufte mein vater den Wagen deckte einen kredit den er noch laufen hatte und bekam vom käufer noch einen grünen polo 6n (hässliche karre).Nun haben wir den Wagen gerade einmal einen Monat da ruft letzte woche freitag mein onkel an und will meinen vater sprechen er sagt komm mal vorbei mein vater fährt los ungefähr 1 std später ruft mein cousin an und gratulert zu meinem neuen audi 90 er sagt mein vater hätte einen gekauft ich glaube ihm das nicht er sagt doch glaub ma der war günstig hat mein vater einfach mal entdeckt und als dein vater meinte ja kauf mal haben ir mitgeboten und gekauft. so und jetzt besitzten wir wieder einen audi 90 typ 81 kx mit kopf vom b4 also 2,3 136 ps v8 heck, weiße blinker tiefergelegt dtm auspuffanlage und sportlenkrad.ich bin so happy und freu mich drauf nächsten sonntag den wagen abholen zu fahren.


    ich wollte mal das jeder meine geschichte lesen kann und außerdem wollte ich zeigen das ich nicht erst audifan bin seit es den tt gibt oder sowas sondern das ich auch weiß wovon ich rede.



    bitte verzeiht mir alle rechtschreibfehler und gebt mal komentare dazu ab

    das hat uns audi alles beschert:5 Zylinder; 20ventiler; 5 Zylinder turbos; 5 Zylinder 20v turbos; den quattro antrieb ... vorsprung durch technik eben Audi


    Hubraum statt spoiler!


    Hubraum ist durch nicht zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum!

  • ja ist sie aber sie ist schon mit 6 her gekommen und hat hier auch die schule besucht

    das hat uns audi alles beschert:5 Zylinder; 20ventiler; 5 Zylinder turbos; 5 Zylinder 20v turbos; den quattro antrieb ... vorsprung durch technik eben Audi


    Hubraum statt spoiler!


    Hubraum ist durch nicht zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum!

  • Hallo Namenloser!


    Sehr schöne, wenn auch lange Vorstellung! Aber du weißt, was sich gehört, und kommst nich einfach und frägst! Dickes Lob an dich!


    Zum Audi: Ich würde den DTM wegmachen, dann isses n richtig geiles Auto! Find nur, dass DTM Röhren optisch nich passen beim Typ81


    grüße Marius

  • welcome!!!


    bei mir wars meine mutter die jahrelang audi gefahren ist. dann einestages sagt meine mutter, der wagen würde bald durchrosten sagt der mechaniker.
    im motorraum an der sprizwand.
    dann wurde noch 3jahre lang stillschweigend zugeschaut wie das loch immer grösser wurde. und keiner hat was getan, der mechaniker meinte "nichts zu machen".


    war auch übel. der audi hatte keine 200000km, steingrau, audi 80 cd.


    das leben ist manchmal hart.


    aber nun haben wir unseren audi. :D

  • Hallo und herzlich Willkommen hier bei uns Audi dollen !


    Auf den ein oder anderen dollen mehr freuen wir uns immer , klasse erzählt Deine Geschichte so wie das Leben es schreibt .





    Ingo


    :thumbup:

  • Mein Avatar ist der wagen hab ich bei ebay gezogen die Bilder.



    hat mich auch gewundert als ich gelesen habe ich verkaufe meinen 2,3 auf jeden fall ist neuer kopf drauf kann au ein tippfehler sein hat der verkäufer auf jeden fall so angegeben und so geb ich das au weiter.

    das hat uns audi alles beschert:5 Zylinder; 20ventiler; 5 Zylinder turbos; 5 Zylinder 20v turbos; den quattro antrieb ... vorsprung durch technik eben Audi


    Hubraum statt spoiler!


    Hubraum ist durch nicht zu ersetzen außer durch noch mehr Hubraum!